urformen

urformen
ur|for|men 〈V. tr.; hat〉 einen flüssigen od. pulverförmigen Werkstoff \urformen durch Gießen zum ersten Mal formen

* * *

Urformen,
 
Urformung, eine Hauptgruppe der Fertigungsverfahren, bei denen aus formlosem Stoff (Flüssigkeiten, Pulver, Fasern, Späne, Granulat) ein fester Körper durch Schaffen des Zusammenhalts gefertigt wird. Man unterscheidet Urformen aus dem gas- oder dampfförmigen Zustand, Urformen aus dem flüssigen Zustand (z. B. durch Gießen), Urformen aus dem ionisierten Zustand durch elektrolytisches Abscheiden (z. B. durch Galvanoplastik), Urformen aus dem körnigen oder pulverförmigen Zustand (z. B. durch Sintern), Urformen aus dem teigigen Zustand (z. B. durch Extrudieren), Urformen aus dem breiigen oder pastenförmigen Zustand, Urformen aus dem spanförmigen sowie aus dem faserförmigen Zustand.

* * *

ur|for|men <sw. V.; nur im Inf. u. 2. Part. gebr.> (Technik): durch Gießen, Sintern o. Ä. einen festen Körper aus verflüssigtem od. pulverförmigem Material fertigen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urformen — ist ein Oberbegriff und vereint nach DIN 8580 alle Fertigungsverfahren, bei denen aus einem formlosen Stoff ein fester Körper hergestellt wird. Urformen wird genutzt, um die Erstform eines geometrisch bestimmten, festen Körpers herzustellen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Urformen — ⇡ Produktionstechnik …   Lexikon der Economics

  • urformen — ur|for|men nur im Infinitiv und Partizip II gebräuchlich (Technik) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Urformverfahren — Urformen ist ein Oberbegriff und vereint nach DIN 8580 alle Fertigungsverfahren, bei denen aus einem formlosen Stoff ein fester Körper hergestellt wird. Urformen wird genutzt, um die Erstform eines geometrisch bestimmten, festen Körpers… …   Deutsch Wikipedia

  • Blossfeldt — Haarfarn (Adiantum pedatum) Karl Blossfeldt (* 13. Juni 1865 in Schielo/Harz; † 9. Dezember 1932 in Berlin) war ein deutscher Fotograf, der besonders durch streng formale Pflanzenfotografien bekannt wurde. Er gilt fotokünstlerisch als Vertreter… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Blossfeldt — Haarfarn (Adiantum pedatum) Karl Blossfeldt (* 13. Juni 1865 in Schielo; † 9. Dezember 1932 in Berlin) war ein deutscher Fotograf, der besonders durch streng formale Pflanzenfotografien bekannt wurde. Er gilt fotokünstlerisch als Vertreter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bearbeitung (Technik) — DIN 8580 Bereich Terminologie Regelt Fertigungsverfahren Kurzbeschreibung Begriffe, Einte …   Deutsch Wikipedia

  • DIN 8580 — Bereich Terminologie Regelt Fertigungsverfahren Kurzbeschreibung Begriffe, Einte …   Deutsch Wikipedia

  • Produktionsverfahren — DIN 8580 Bereich Terminologie Regelt Fertigungsverfahren Kurzbeschreibung Begriffe, Eint …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungsverfahren — DIN 8580 Bereich Terminologie Titel Fertigungsverfahren Kurzbeschreibung: Begriff …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”